Top Leistungen und heisse Temperaturen!

Am vergangenen Samstag wurden de Schnellscht am Maiengrün, der Schnää Schnää – Cup und das Volleyballturnier im Risi Dottikon ausgetragen. Bereits am frühen Morgen standen die Turnvereinsmitglieder bereit, um die vielen Athletinnen und Athleten, Gäste und Zuschauer in Empfang zu nehmen. Dies bei strahlendem Sonnenschein. Der Anlass begann offiziell um 10:00 Uhr und die Festwirtschaft hielt feine Köstlichkeiten für Jederfrau – und mann bereit. Eröffnet wurden die Wettkämpfe mit dem Schnellscht am Maiengrün um 11:15 Uhr. Die kleinen und grossen LäuferInnen gaben ihr Bestes. Herzliche Gratulation allen Gewinnerinnen und Gewinnern!

Für Unterhaltung sorgten zwischen den Wettkämpfen jeweils eine Riege des TV Dottikon, die Gerätekombination der Jugend, die Gerätekombination der Aktiven Turnerinnen und Turner sowie die Barren Herren. Nach dem Rangverlesen des Schnellscht am Maiengrün starteten die Fachtest Allround Wettkämpfe. Die insgesamt 13 Mannschaften mussten sich unter enorm heissen Bedingungen behaupten. Der TV Dottikon (9.46) erreichte den guten 3. Platz, „dahinter“ kam auf dem 2. Rang der DTV Fahrwangen (9.65) und die besten Gäste waren der Turnverein STV Fahrwangen mit der Note 9.91 zuoberst auf dem Podest. Herzliche Gratulation!

Gegen Abend fand dann, als letzter Akt des Tages das Volleyballturnier statt. Zehn Mannschaften rangen um den Sieg. Darunter waren Gewerbe und Vereine aus Dottikon und Riegen des TV Dottikon vertreten. „Min persönliche Favorit“, das war der Name des Erstplatzierten, schaffte es mit einem starken Spiel aufs Treppchen. Der TV Dottikon sicherte sich den 2. Platz und d’Holzwürm (Schäfer Holzbautechnik) erreichten den guten 3. Platz! Allen Siegerinnen und Siegern herzliche Gratulation und „En Guete“ mit den feinen Geschenkkörben. Der Abend klang dann für die meisten Sportler und Fans bei Bier und Wurst, beim lockeren Gespräch auf der Festbank aus.

Allen Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön für die grossartige Arbeit, allen Sportlerinnen und Sportlern gute Erholung und allen Gästen, ZuschauerInnen und Fans vielen Dank für die Unterstützung! Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

 

Hier gehts zu den Ranglisten:

Schnellscht am Maiengrün

Schnää Schnää – Cup: Fachtest Allround

Volleyballturnier

 

Bilder:

Emanuel Kolb
Emanuel Kolb