Korbballriege

 

Team
Team

Die Geschichte der KBR Dottikon

Die KBR Dottikon, entstanden aus der seinerzeitigen Damenriege, ist seit der Gründungsversammlung vom 19.4.1993 eine eigenständiger Verein. Sie ist eine Unterriege des TVD und Mitglied des Aargauischen und des Schweizerischen Turnverbandes STV. Nachdem die damals jungen Turnerinnen beim Korbball spielen Erfolg und auch Spass hatten, trainierte man nur noch Korbball und setzte ganz auf diesen interessanten Mannschaftssport. Wir nahmen regelmässig an den kantonalen und schweizerischen Meisterschaften teil.

1986: Aargauer Meister 1 Liga, Aufstieg Nati B

1990: erneuter Aufstieg Nati B

 

Das aktuelle Team

Nach dem Zusammenschluss mit den Korbballerinnen aus Fischbach- Göslikon im Jahre 2011, erreichten wir nach nur einer Saison in der kantonalen 1. Liga den Aufstieg in die Nationalliga B. Mit intensiven Trainings und neu erlernten taktischen Spielzügen gelang es uns, die Meisterschaft auf dem zweiten Rang zu beenden und uns somit den Aufstieg in die Nationalliga A zu sichern.

Unsere bisher grössten Erfolge waren:

2013 Aufstieg Nati B, 2014 U20-Schweizermeister, 2014 Aufstieg Nati A, 2015 Vize Cup Sieger, 2015 Bronze Medaille Nati A

 

 

Trainingszeiten/Ort:

Montag  19.30 Uhr- 21.30 Uhr, im Schulhaus Risi in Dottikon

Organisation:
Präsidentin: Selina Wietlisbach, swietlisbach@hotmail.com, Simona von Arx, vonarx_s@hotmail.com

technische Leitung: Isabelle Hug, isabellehug@gmx.ch